Nationalpark-Gemeinde Bruchweiler im Hunsrück


-Staatlich anerkannter Erholungsort an der Deutschen Edelsteinstraße-
 
 
 
Dorfkirche in Bruchweiler, erbaut 1744





In dem Türsturz ist folgende Inschrift zu lesen:

ANNO

BEWAHRE DEINEN FUS WAN DU

ZUM HAUS GOTTES GEHEST DAS DU KOMEST UND

HÖREST, WAS DIR GOT DURCH SEINEN DIENER SAGEN LÄST.

 1744



Hierbei handelt es sich um einen Bibeltext in Anlehnung an die Predigt in Kap. 4, Vers 17, dessen 2. Teil
allerdings völlig anders lautet:
"Bewahre deinen Fuß wenn du zum Hause Gottes gehest und komme, dass du hörest.
Das ist besser als der Narren Opfer, denn sie wissen nicht was sie Böses tun."



Ein Blick ins Innere der 1744 erbauten Kirche





Während die Kanzel mit Darstellungen der vier Apostel geschmückt ist,

Matthäus Lukas  Markus  Johannes


ist die Brüstung der Empore mit den folgenden Bildern verziert:

Geburtsszene 12-jähriger im Tempel Hochzeit zu Kanaa Isaac's Opferung

Jesus Christus am Brunnen
Schlüsselgewalt
Teilen
Noah