Unsere Wohn-Pflege-Gemeinschaft


Logos der Sozialstation, Bruchweiler und des AWO-Kreisverbandes Birkenfeld

Immer gut Versorgt

Die Idee der Wohn-Pflege-Gemeinschaft überzeugt, da sie eine 24-stündige Versorgung ermöglicht und gleichzeitig zum selbstbestimmten Leben anhält, dass heißt die Senioren/innen werden, falls möglich und gewünscht, in alle Alltagsaktivitäten mit einbezogen.

Als Projektträger unterstützt der AWO Bezirksverband Rheinland e.V. das Konzept. Die Trägerschaft der Wohngemeinschaft und die Versorgung der geschätzten Bewohner/innen wird von der Sozialstation Herrstein-Rhaunen gGmbH übernommen.

Gemeindenah leben

Das ebenerdige Gebäude bietet 3 rollstuhlgerechte Zimmer mit 21 m² und 8 barrierefreie Zimmer mit 17 m² und eigenen Badzimmer. Die Lage der Einrichtung ist in unmittelbarer Nähe des Gemeindehauses Bruchweiler und gewährleistet eine optimale Einbindung in das Gemeindeleben.

Durch die gute Zusammenarbeit mit der Interessengemeinschaft Bruchweiler, dem geplanten Ehrenamt, der Sozialstation, dem Pflegestützpunkt sowie den niedergelassenen Ärzten der Region, Therapeuten, Apotheken und Vereinen unterstützen wir die Bewohner/innen aktiv in ihrer Lebensgestaltung.

Grundriss des neuen Gebäudes

Helle, freundliche Atmosphäre

Alle Zimmer sind mit Dusche, WC, Telefon-, Internet- und Fernsehanschluss ausgestattet und können mit eigenen Möbelstücken und lieb gewonnenen Erinnerungen individuell eingerichtet werden. Das Herz des Hauses bildet die offene Wohnküche, die von allen WG-Bewohner/innen sowie dem Personal genutzt werden kann.

Wir sind für sie da!

Wer auch im Alter weiterhin in seinem gewohnten sozialen Umfeld in der Region leben möchte, ist in der Wohn-Pflege-Gemeinschaft genau richtig. Menschen mit Unterstützungs- und Pflegebedarf können hier in einer vertrauten häuslichen Atmosphäre nach ihrem individuellen Lebensrhythmus und persönlichen Vorlieben und Bedürfnissen leben. Insbesondere wird für Menschen mit körperlichen und geistigen Einschränkungen sowie demenziell erkrankten Menschen eine bedarfsgerechte Möglichkeit des betreuten Wohnens geschaffen.

Sie möchten sich über die Wohn-Pflege-Gemeinschaft informieren? Vereinbaren Sie unter der Telefonnummer (06785) 79460 einen unverbindlichen Termin und lernen Sie uns kennen.

Südwest-Ansicht des neuen Gebäudes Südost-Ansicht des neuen Gebäudes Nordwest-Ansicht des neuen Gebäudes Nordost-Ansicht des neuen Gebäudes